mind on moon…beschreibt eine fiktive Reise zu einem fernen Mond. Dafür wurde eine Kulisse aufgebaut, welche alle Eigenschaften hatte, um die Fiktion lebendig zu machen. Ähnlich wie in Film und Theater gab es ein Bühnenbild, Requisiten, Kostüme, Musik und Akteure. Als Drehort dieser Mondfahrt diente eine alte Textilfabrik. Sie wurde während der Ausstellung in eine Weltraumlandschaft verwandelt, die begeh- und veränderbar für alle Besucher und Gastkünstler war. So wurde die Ausstellung vom Austausch und der Zusammenarbeit belebt. Zentrum dieser Begegnung war die Mondstation, in welcher die RaumfahrerInnen leben und arbeiten konnten. Die Ästhetik der Ausstellung orientierte sich am Science Fiction kombiniert mit dem Materialverständnis der Arte Povera. Die Verwendung von bereits vorhandenem Arbeitsmaterial oder von sich selbst abbaubaren Naturstoffen ist in allen Werkgruppen Thema. Dies unterstreicht das Moment der Transformation, sowie das Anliegen auch als Künstler verantwortungsvoll mit den natürlichen Ressourcen umgehen zu wollen.

 

 

mondlandschaft, Raumansicht, 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

berg und vulkan, Baufolie,Elektrozaun,Erde, Pigmente
vulkan
felsen, Baufolie, Fundstücke

 

 

 

yggdrasil der weltenbaum, Bäumchen und Fusseln
labyrinth, Gebäude mit sich verändernden Innenleben

 

 

 

 

 

 

 

mondkarte, 3D-Lageplan illustriert von Anna Holl

 

 

ikarus, Satellit/Objekt von Adrian Eiserlo

 

helm, interaktives Objekt von Adrian Eiserlo

 

 

 

 

 

 

 

 

die grotte, Videoinstallation von Adrian Eiserlo

 

 

Seven Legend at Cosmic Concert, Bühnenansicht

 

Seven Legion, Musikerin/Sängerin
intergalactic friends, Übersicht der Gastkünstler
der urlaub, Ausschnitt aus einem Zeichenbuch von Alex Bleuler, bildender Künstler
Intergalactic pleasure – Markus Nef, Musiker/Sänger

 

 

 

 

Intergalactic Pleasure at cosmic concert, begleitet von der Lightpainting-Performance von Andreas Hottinger

 

wow signal, Soundinstallation von Adrian Eiserlo

 

 

 

 

 

kosmos, Lightpainting/Weltraumbilder von Andreas Hottinger, bildender Künstler

 

pilot pirx helm von Andreas Hottinger, bildender Künstler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übersichtsplan der Mondstation

 

 

druck-ausgleichs-sitz, Interior der Mondstation
kontrolltisch, Interior der Mondstation

 

 

 

 

 

 

 

laborküche, Interior der Mondstation
raumfahrerin, Katharina Rüll, bildende Künstlerin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

heizsystem, Heizung der Mondstation

 

 

 

 

 

 

earthsong, Plattenspieler mit Erdenmusik

 

 

 

 

 

 

schlafkapsel, Interior der Mondstation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

das buch kosmos, Logbuch einer fiktiven Reise